Sportwetten Tipp 31.01.13: Vitesse Arnheim – Ajax Amsterdam

Vitesse Arnheim – Ajax Amsterdam
Im holländischen Pokal kommt es im Viertelfinale zu einem richtigen Kracher. Vitesse Arnheim empfängt Ajax Amsterdam. Ein Kracher ist es, weil beide Teams Tabellennachbarn sind. Vitesse Arnheim spielt eine ganz starke Saison und liegt mit einer Bilanz von 11-5-4 auf dem 4. Platz in der holländischen Liga. Ajax Amsterdam hat dagegen eine Bilanz von 11-5-4 und steht derzeit auf dem 3. Platz. Richtig interessant wird das ganze, weil am Sonntag beide Teams schon gegeneinander gespielt haben. Das Ligaspiel konnte Vitesse Arnheim mit 3-2 für sich entscheiden. Dadurch konnten sie den Rückstand auf Ajax Amsterdam verkürzen. Vitesse Arnehim hat eine ganz solide Heimbilanz. Ein paar Unentschieden zu viel, aber dafür auch erst eine Niederlage. Mit der Bilanz von 4-5-1 liegen sie auf dem 6. Platz in der Heimtabelle. Ajax Amsterdam hat die gleiche Auswärtsbilanz von 4-5-1. Damit liegen sie in der Auswärtstabelle auf dem 5. Platz. Die aktuelle Form ist in etwa gleich. Arnheim konnte halt das letzte Spiel gegen Ajax Amsterdam mit 3-2 gewinnen, davor gab es aber eine 4-1 Packung bei Alkmar. Ajax Amsterdam konnte dagegen Feyenoord Rotterdam mit 3-0 besiegen um dann in Arnheim mit 3-2 zu verlieren. Arnheim konnte diese Saison beide Spiele gegen Ajax Amsterdam gewinnen. Das Ligahinspiel in Amsterdam gewann Arnheim mit 2-0. Insgesamt spricht die Bilanz aber mit 27-1-12 in den letzten Jahren für Ajax Amsterdam.

Die Buchmacher sehen Amsterdam als recht deutlichen Favoriten. Die Meinung kann ich absolut nicht teilen. Zum einen sind beide Mannschaften Tabellennachbarn und sie trennen nur zwei Punkte. Dann hat Arnheim diese Saison beide Ligaspiele gegen Amsterdam gewonnen. Die Heimbilanz ist wegen den vielen Unentschieden zwar nicht überragend, aber Fakt ist, es gab auch erst eine Heimniederlage. Das macht in meinen Augen das Handicap auf Vitesse Arnheim sehr interessant. Ich wüsste nicht warum Arnheim ein so krasser Außenseiter sein sollte. Ajax Amsterdam hat zwar am Sonntag erst die erste Auswärtsniederlage kassiert, aber sie spielen auch in fremden Stadien gerne mal Unentschieden. Ich finde das Handicap von + 0.5 auf Arnheim unheimlich gut. Zwar führte Ajax am Wochenende schon mit 2-0 in Arnheim, aber Arnheim drehte noch das Spiel. Ich denke das wird auch noch den Köpfen festsitzen. Ajax wird bestimmt vorsichtiger agieren und Arnheim wird natürlich eine ganz tolle Moral haben. Die werden vor Selbstvertrauen nur so strotzen. Daher werde ich das Handicap zu einer richtig guten Quote ausprobieren.

Mein Tipp: Vitesse Arnheim Handicap + 0.5 @ 2.15 bei Bet365