Einzahlungen mit Sofortüberweisung

Ein besonderes Kriterium, man könnte auch sagen Alleinstellungsmerkmal bei Wetten im Allgemeinen und bei Sportwetten im Besonderen, ist die Schnelligkeit. Bei Onlinewetten ist das besonders extrem. Online bedeutet von einer auf die anderen Sekunde. Mit einem abschließenden Mausklick ist die Wette abgeschlossen; wie es genannt wird: „Die Wette gilt“. Der Buchmacher ist jetzt in der Pflicht, die angenommene Wette einzulösen. Umgekehrt benötigt er dazu den Wetteinsatz von allen, die sich an den Sportwetten beteiligen. Nur dadurch ist gewährleistet, dass dauerhaft die Wettgewinne auch tatsächlich ausgezahlt werden können. Der Buchmacher als ein kommerziell denkender Unternehmer muss also darum bemüht sein, so schnell und so zeitnah wie möglich über die Wetteinsätze verfügen zu können. Sie müssen seinem Girokonto gutgeschrieben sein; zumindest aber muss er die Garantie haben, dass sie innerhalb der nächsten Minuten dem Konto gutgeschrieben werden.

Eine von vielen international gängigen Zahlungsmöglichkeiten dazu ist die Sofortüberweisung. Der Begriff ist so gängig wie griffig. Wie das Wort sagt, wird der fällige Betrag sofort überwiesen. Das ist bei anderen Zahlungssystemen auch der Fall, beispielsweise beim Onlinebanking. Während hier die Kreditinstitute dafür zuständig und verantwortlich sind, dass die SEPA-Überweisung innerhalb eines Werktages dem Empfängerkonto gutgeschrieben sein muss, ist der Ablauf bei einer Sofortüberweisung noch deutlich schneller und vor allem direkter.

Sofortüberweisung ist nicht nur das zusammengesetzte Hauptwort für ein sofortiges Überweisen, sondern ein ganz eigenes und modernes Zahlungssystem. Entwickelt worden ist es Mitte der 2000er Jahre von der SOFORT GmbH mit Hauptsitz in Gauting nahe der bayerischen Landeshauptstadt München. Bundesweit und auch im angrenzenden Ausland werden Zweigstellen unterhalten, beispielsweise in Köln, in Wien und in Brüssel. Heutzutage gehört die Firma zum schwedischen E-Commerce-Unternehmen Klarna AG mit Sitz in Stockholm.

Einzahlungen und Auszahlungen mit Sofortüberweisung

Einzahlungen und Auszahlungen mit Sofortüberweisung

Das Entscheidende an der Sofortüberweisung ist die Tatsache, dass nicht der Wettende als Kontoinhaber selbst, sondern das von ihm beauftragte und legitimierte Unternehmen, die SOFORT GmbH gegenüber dem Buchmacher als der Zahlungspflichtige auftritt. In Bezug auf die bewusst anonyme Teilnahme an Sportwetten ist ein weiterer entscheidender Punkt, dass der Buchmacher als Zahlungsempfänger „den Weg des Geldes nicht rückverfolgen kann“. Er hat keine Möglichkeit, die Bankverbindung des Wettteilnehmers zu erkunden; seine Recherchen enden spätestens bei dem Unternehmen, das die Sofortüberweisung veranlasst hat, in diesem Falle bei der SOFORT GmbH respektive bei der Klarna AG. Für den Buchmacher ist nicht ersichtlich, wer der namentliche Auftraggeber der Sofortüberweisung ist. Das Zahlungssystem ist so schnell, dass der Begriff „sofort“ wörtlich zu nehmen ist. Das muss bei Sportwetten auch so sein. Den Buchmachern bleibt es überlassen, ob sie Sofortüberweisungen in unbeschränkter Höhe akzeptieren, oder ob sie jede einzelne Sofortüberweisung limitieren.

Sämtliche Online-Zugangsdaten wie PIN und TAN werden in den gesicherten Zahlvordruck bei der und durch die SOFORT GmbH eingegeben. Der Buchmacher als Zahlungsempfänger ist daran nicht beteiligt. Das erfordert ein großes Vertrauen in den Datenschutz sowie in die Datensicherheit bei der SOFORT GmbH. Die ist mehrfach zertifiziert und garantiert beides im Rahmen aller nur erdenklichen Möglichkeiten.

Für den Teilnehmer an Sportwetten ist die Sofortüberweisung eine ebenso geeignete wie einfache Zahlungsmöglichkeit. Alles geht schnell, sozusagen in Echtzeit, und der Einzahlende bleibt für den Buchmacher als Zahlungsempfänger absolut anonym. Als Schnittstelle ist die SOFORT GmbH mit ihrem Zahlungssystem Sofortüberweisung zwischengeschaltet. Entscheidend ist, dass an dieser Stelle kein Datenleck entsteht und kein Datenmissbrauch betrieben wird. Beides ist bisher nicht bekannt geworden und offensichtlich auch nicht der Fall gewesen. Die Kontobelastung des Wettteilnehmers erfolgt ebenfalls in Echtzeit. In dem Moment, in dem die SOFORT GmbH den Wetteinsatz an den Buchmacher überweist, wird derselbe Betrag vom Girokonto des Kontoinhabers abgebucht. Die Vergütung dieser Dienstleistung ist für den Wettteilnehmer eine zusätzliche Ausgabe. Sie hält sich durchaus im Rahmen. Die Anonymität ist diese Mehrkosten wert, die letztendlich durch den einen oder anderen Wettgewinn ohnehin „wieder reingeholt werden“.

Fazit: Die Sofortüberweisung ist ein durchaus probater Zahlungsweg für Sportwetten.

Top Spielhallen
LeoVegas
LeoVegas

LeoVegas - eines der agilsten und derzeit besten Online Casinos. Sowohl für Windows, als auch für Tablets und Handys immer auf dem Stand.

Bet it All
Bet it All

Bet it All bietet Casino-Spiele von höchster Qualität

Casumo
Casumo

Spielautomaten mal anders

StarGames
StarGames

StarGames ist ein hervorragender Anbieter 

Rizk
Rizk

Rizk Slots und Casino - tolle Auswahl und super Service

SlotsMillion
SlotsMillion

große Auswahl an Spielautomaten und einen tollen Willkommensbonus von derzeit 500 Euro plus 50 Freispielen

Beliebte Slots
Fat Santa
Fat Santa

Ein 5x5 Slot mit 50 Zahllinien

Hall of Gods
Hall of Gods

Jackpot-Slot mit Hall of Gods Freispielen + Bonussymbol

Lucky Lady’s Charm™ deluxe
Lucky Lady’s Charm™ deluxe

Die Glücksfee hat einen Blick in ihre Glaskugel geworfen – und prophezeit Ihnen große Chancen!

The Dog House
The Dog House

Hunde Tier Slot mit Freispielen, Multiplikatoren + Sticky Wilds

News Themen