Automatenpoker im Online Casino

Poker hat durch zahlreiche Online-Casinos in der Gesellschaft mittlerweile einen sehr hohen Stellenwert eingenommen, denn nicht jeder hat die Möglichkeit ein richtiges Casino zu besuchen. Sucht man im Internet nach Poker, wird man von den unterschiedlichen Webseiten fast erschlagen. Viele Anbieter übertrumpfen sich dabei mit ihren Angeboten und Bonussen. Diese erleichtern einem den Einstieg in das Pokerspiel allgemein. Wer sich mit den allgemeinen Regeln noch nicht so beschäftigt hat, der findet auf diesen Seiten auch Tipps und Tricks, wie man die jeweiligen Varianten spielen kann. Poker ist ja recht vielfältig. Man denke hier nur an Holdem, Draw oder Stud. Hierbei treffen sich online viele Spieler, die sich gemeinsam an einen virtuellen Tisch setzen und gegeneinander spielen. Wem das nicht so gefällt, für den steht eine andere Variante zur Verfügung – das Automatenpoker.

Virtuelles Automatenpoker ist die gelungene Alternative zum sonst üblichen Kartenspiel. Auch hier kann man sich sinnvoll die Zeit vertreiben und gleichzeitig ein paar Euro erspielen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Wer noch keinerlei Erfahrung im Bereich Automatenpoker besitzt, der kann sich in zahlreichen Foren oder auf der Betreiberplattform darüber informieren. Wer dennoch nicht zu Hause spielen möchte, kann sich die entsprechende Software auch auf das Handy laden und unterwegs virtuelles Automatenpoker spielen. Diese Spielart ist erstaunlicherweise nicht nur für Männer geeignet. Immer mehr Frauen haben ihre Freude an dieser Art von Kartenspielen, besonders, weil man dazu auch keinen Partner braucht, sondern zwischendrin einfach ein Match beginnen kann. Die Spielrunden sind recht kurz und ein Ausstieg aus der Partie sehr leicht möglich. Man lässt sich einfach den Gewinn oder den restlichen Einsatz wieder auszahlen.

Der Ablauf ist jedoch immer gleich und viele bevorzugen mittlerweile gerade diese Form des Pokers. Selbst in den realen Casinos wechseln viele Pokerspieler inzwischen an die Pokerautomaten. Selbst in Spielhallen oder Restaurants erfreuen sich diese immer größerer Beliebtheit. Sie haben daher einen festen Standort neben den herkömmlichen Münzspielautomaten. Die Aufmachung dieser Automaten ist meist recht aufwendig. Bunt blinkende Lichter, Musik und tolle Bilder entzücken nicht nur den Spieler, sondern auch die stillen Zuschauer im Raum. Die Pokerautomaten verfügen ebenfalls über einen Geldschlitz, einen Schlitz für eine vorhandene Clubkarte oder einen Leser für eingebrachte Banknoten.

Unten befindet sich eine sogenannte Geldwanne, in die der Gewinn nach einem Knopfdruck eingeworfen wird. Auch wenn es beim Betrachten der Oberfläche recht einfach aussieht, so ist doch ein gewisses Geschick und ein wenig Erfahrung vonnöten. Schließlich will man ja gewinnen, auch wenn man die Technik nicht überlisten kann. Doch mit der Spielpraxis lernt man selbst auch seine eigenen Karten besser einzuschätzen. Manche sehen auch dies als Vorteil allein spielen zu können, so ist man nicht von den Karten der Gegner abhängig und ist frei in seinen Entscheidungen und erkennt die eigenen Gewinnmöglichkeiten besser.

Nach dem Geldeinwurf und dem Drücken der Play-Taste erhält man 5 Startkarten, die ein Zufallsgenerator willkürlich auswirft. Dieser wird durch einen eingebauten Mikrochip in der Steuerung betrieben. Dies kann man nicht beeinflussen, wohl aber, ob man die Karten behält oder diese austauscht. Diese Tauschmöglichkeit bleibt einem nur beim Automatenpoker vorbehalten. Durch die richtige Taktik und das richtige Gespür hat man einen wesentlichen Einfluss auf seinen Gewinn bzw. auf den kompletten Spielverlauf. Der Vorteil hierbei ist, dass man nur gegen den Automaten spielt und nicht gegen mehrere andere Spieler. Man entscheidet also nur durch das Drücken der Halte-Taste oder durch Verwerfen unter der Karte, wie das Spiel weiterhin verläuft. Die Karten, die verworfen werden sollen, werden ausgetauscht. Ziel ist es eine möglichst gute „Hand“ zu haben. Dementsprechend werden dann die Gewinne ausgeschüttet, die man vorher anhand des Einsatzes selbst bestimmt. Dann erhält man je nach Karten (Jacks or better, Paar, Drilling, Flash, Poker, Full House, Royal Flash oder Straight) einen bestimmten Betrag. Doch auch die Automaten bieten von vornherein unterschiedliche Auszahlungen an. So sollte man sich vor Spielbeginn die Auszahlungsbeträge genauer anschauen und entscheiden, wie viel man einsetzen will.

Damit man selbst gleich sehen kann, ob man die Chance auf einen Gewinn hat, sollen hier die verschiedenen Kartenkombinationen in aufsteigender Form einmal vorgestellt werden. Diese unterscheiden sich vom herkömmlichen Poker nicht. Eine gute Ausgangshand beginnt mit einem Paar (z. B. J, J), hier erhält man meist seinen Einsatz wieder. Bei einem doppelten Pärchen (z. B. A, A, 7, 7) erhöht sich der Einsatz auf das doppelte. Etwas besser ist eine Hand mit einem Drilling (z. B. 5, 5, 5), also wenn man drei gleiche Karten hat. Hier spuckt der Pokerautomat den dreifachen Gewinn aus. Hat man ein Straight, also fünf hintereinander folgende Karten (z. B. A, 2, 3, 4, 5) erreicht, ist man definitiv im positiven Bereich, wenn es um die Ausschüttung geht. Hier gilt es allerdings zu beachten, dass das Straight nur in gerader Linie verlaufen darf. D, K, A, 2, 3 wäre keine und führt zum Verlust des Einsatzes. Jedoch ist bei einer korrekten Straight der Gewinn viermal so groß, wie der Einsatz. Einen Flash erreicht man, wenn man 5 Karten mit der gleichen Farbe besitzt (z. B. Pik 2, 4, 6, D, K). Eine weitere Steigerung erhält man mit einem Full House. Dies besteht, vereinfacht ausgedrückt, aus einem Pärchen und einem Drilling (z. B. A, A, 9, 9, 9). Recht selten, aber nicht unmöglich ist der Poker. Hier hält man vier gleiche Karten (z. B. J, J, J, J) und bekommt seinen Einsatz bis 25-fach zurück.

Recht selten erzielt man einen Straight Flush. Hierbei handelt es sich also um eine Straight aus der gleichen Farbe (z. B. Karo 5, 6, 7, 8, 9), das bringt dem Spieler den 50-fachen Einsatz, was durchweg lohnenswert ist. Richtig interessant wird es bei einem Royal Flush. Dies ist die ultimative Gewinnerhand und besteht aus einer Hand mit fünf Karten in der Farbe Herz (z. B. Herz 4, 6, 9, K, A). Bei dieser Kartenkonstellation bekommt man das 100-fache seines Einsatzes zurück. Nach einer solchen Hand kann man von einem sehr erfolgreichen Spiel sprechen. Dies alles sind nur Beispielkarten gewesen, natürlich sind auch andere Kartenzusammenstellungen möglich, um zu gewinnen. Doch selbst wenn man noch nicht so vertraut mit den verschiedenen Gewinnmöglichkeiten ist, der Pokerautomat zeigt ja an, ob man gewonnen oder verloren hat.

Je öfter man spielt, desto besser wird einem das Verständnis für die Karten bei den Entscheidungen weiterhelfen. Man wird sogenannte Glückssträhnen haben, aber auch einmal Pechsträhnen, bei der man keine brauchbaren Karten bekommt. In einer solchen Situation sollte man sich überlegen, vielleicht einmal eine Pause zu machen oder den Automaten zu wechseln. Denn erzwingen kann man in diesem Bereich nichts. Wie beim normalen Poker gilt auch hier, auf Alkohol zu verzichten und nicht übermüdet zu spielen, sonst schleichen sich Fehler ein, die über Sieg oder Niederlage entscheiden können.

Nach Beendigung einer jeden Runde kann man sich entscheiden, ob man weiterspielen möchte oder aber seinen Gewinn entnehmen will. So betätigt man den Button „Sammeln“ oder aber „Auszahlung“. Dann schüttet der Automat die Münzen aus oder aber schreibt der Kundenkarte den Gewinn gut. Man sollte sich vor Spielbeginn ein Limit setzen und dies auch nicht überschreiten. Auch im Falle eines Gewinns sollte man wissen, wann man besser aufhört, nicht dass dann der Gewinner bei einer Pechsträhne alles wieder verliert. Denn so macht das Spielen Spaß, eben wenn man nicht zu verbissen an die gesamte Materie herangeht. In erster Linie sollte man Spaß beim Spielen haben und sich freuen, wenn man erfolgreich ist und etwas gewinnen kann.

Es empfiehlt sich, auf einen Pokerautomaten zu konzentrieren und nicht auf zweien gleichzeitig zu spielen. Durch Unachtsamkeit kann man bei dem einen Automaten verlieren, während man beim anderen dann ein paar Euros gewinnt. Dieses gilt nur dem Zeitvertreib, von daher ist es sinnvoll nur einen Automaten zu bedienen.

Angesichts des Rauchverbots in Gaststätten ist die Spielfreude einiger Spieler zurückgegangen, galt das Rauchen doch nebenbei noch als Entspannung. Deswegen haben viele Spieler ihre Leidenschaft in die eigenen vier Wände verlagert und spielen zuhause virtuelles Automatenpoker. Doch dies ist mit der Atmosphäre in einem Casino oder einer Spielhalle nicht zu vergleichen. Für die Nichtraucher spielt diese Einschränkung eher weniger eine Rolle.

Auch für Automatenpoker gilt die Altersbeschränkung von 18 Jahren. Jüngere dürfen an diesen Automaten nicht um Geld spielen, was auch sehr sinnvoll ist. Hierfür gibt es Automaten, die mit Punkten, anstatt mit Geld einen Gewinn belohnen. Dies tut der Spielfreude jedoch keinen Abbruch, schließlich zählt diese Art von Spielen als Freizeitbeschäftigung zwischendurch. Wer sich also ein bisschen Zeit vertreiben möchte für den ist Automatenpoker die optimale Alternative zu den Online-Casino-Spielen, die ebenfalls im Netz angeboten werden.

Top Spielhallen
LeoVegas
LeoVegas

LeoVegas - eines der agilsten und derzeit besten Online Casinos. Sowohl für Windows, als auch für Tablets und Handys immer auf dem Stand.

Bet it All
Bet it All

Bet it All bietet Casino-Spiele von höchster Qualität

Casumo
Casumo

Spielautomaten mal anders

StarGames
StarGames

StarGames ist ein hervorragender Anbieter 

Rizk
Rizk

Rizk Slots und Casino - tolle Auswahl und super Service

SlotsMillion
SlotsMillion

große Auswahl an Spielautomaten und einen tollen Willkommensbonus von derzeit 500 Euro plus 50 Freispielen

Beliebte Slots
Fat Santa
Fat Santa

Ein 5x5 Slot mit 50 Zahllinien

Hall of Gods
Hall of Gods

Jackpot-Slot mit Hall of Gods Freispielen + Bonussymbol

Lucky Lady’s Charm™ deluxe
Lucky Lady’s Charm™ deluxe

Die Glücksfee hat einen Blick in ihre Glaskugel geworfen – und prophezeit Ihnen große Chancen!

The Dog House
The Dog House

Hunde Tier Slot mit Freispielen, Multiplikatoren + Sticky Wilds

News Themen